Stress adé & her mit dem Kuchen

Ist es nicht zum Haare raufen? Egal, wo du stehst und gehst, du suchst immer irgendwas? Vielleicht ist es dir auch schon so ergegangen wie einer Kundin von mir. Und das war nur eines der vielen Beispiele, die sie mir erzählt hat:

Du hast so richtig Lust auf deinen Lieblingskuchen (Haselnusscake), das Rezept liegt bereit und du willst mit dem mise en place starten. Doch wo zum Teufel sind die Haselnüsse abgeblieben? Du suchst im Schrank, im Vorratskeller, nichts. Du schaust hektisch auf die Uhr: Der Kuchen muss in 15 Minuten in den Ofen, denn sonst kommst du zu spät zu deinem nächsten Termin. Egal, wie oft du schaust, da stapelt sich alles mögliche, nur die Haselnüsse bleiben verschwunden. Da hilft nicht mal der Heilige Antonius, den deine Grossmutter in solchen Situationen angebetet hat.

Haselnusskuchen ohne Haselnüsse macht reichlich wenig Sinn. Frustriert wirfst du das Handtuch, packst du alles wieder weg, ärgerst dich einmal mehr masslos über dich. Wenn dir dieses banale Beispiel, das natürlich auch mit anderen Zutaten funktioniert, bekannt vorkommt, dir den letzten Nerv raubt und du dich fragst, wie in aller Welt du das ändern kannst, dann frag‘ doch einfach die AufräumQueen in dir. Wie bitte, wen soll ich fragen? Schau‘, jeder Mensch hat eine AufräumQueen in sich, die wartet förmlich darauf, dir zu helfen. Sind es nicht oft die alltäglichen Erlebnisse, die uns bis in die Knochen ermüden, an uns zweifeln lassen? Und ganz viele solcher Situationen können einen ganz schön entmutigen. Du bist doch eine coole BusinessFrau, clever enough, und doch knockst du dich auf der Zielgeraden immer wieder aus mit solchen Mätzchen.

Hast du keinen Bock mehr auf sowas? Stress adé & her mit dem Kuchen? Glücklicherweise ist das auch für dich möglich.

Denn deine AufräumQueen hat mir zugeflüstert, dass es sie traurig macht, dich entnervt und unglücklich zu sehen. Denn sie beobachtet dich schon länger, wie du morgens besorgt in den Spiegel guckst und deinen immer grauer werdenden Haaransatz studierst, weil du dich immer so anstrengst. Abends hängst du wie so ein nasser Lappen in der Ecke, statt dich auf deiner chicen Chaise-longue mit einem coolen Drink zu entspannen. Ordnung machen hat inzwischen Prio 2398 in deinem Leben bekommen, obwohl du dich doch so sehr nach einem gemütlichen Zuhause sehnst, mehr denn je. Doch am Feierabend, da geht einfach nix mehr bei dir. Die Luft ist draussen.

Deine AufräumQueen erwartet dich und sie kann dich nur unterstützen, wenn du sie aktiv danach fragst, sie freundlich in dein Leben und die Situation, die dich gerade nervt, einlädst. Klingt ganz einfach, gell? Das ist es auch. Denn kompliziert war dein Leben schon lange genug, nicht? Wenn du künftig lieber finden statt suchen magst, zaubert meine 10-minütige Meditation Leichtigkeit und neuen Schwung in dein Leben! Und du kannst sie dir immer dann an deine Seite holen, wenn du dich wieder mal etwas verloren fühlst, inmitten deiner Siebensachen.

Schau‘ hier kommst du ins Gespräch mit der AufräumQueen in dir. Sie erwartet dich bereits:
https://mylenenicolealt.podia.com/erwecke-die…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s